Grenzenlos Wandern – das bedeutet in der Zweiländer-Wanderregion Kleinwalsertal-Oberstdorf nicht nur endlose Wanderwege in atemberaubender Bergwelt. Unter diesem Motto bieten wir Ihnen auch das Bergbahnticket inklusive an
Grenzenlos Wandern – das bedeutet in der Zweiländer-Wanderregion Kleinwalsertal-Oberstdorf nicht nur endlose Wanderwege in atemberaubender Bergwelt. Unter diesem Motto bieten wir Ihnen auch das Bergbahnticket inklusive an

Blog»

Küchenzauber»

Rezept des Monats: Vanillekipferl

Gregor's Rezept des Monats

Dezember: Vanillekipferl

Rezept aus dem Alpengasthof Hörnlepass im Kleinwalsertal für himmlische Vanillekipferl

Rezept des Monats: Vanillekipferl

13. Dezember 2022
Küchenzauber
Drucken

Die Weihnachtsbäckerei hat begonnen. Und somit auch die Zeit der selbst gemachten Plätzchen. Heute möchte ich Ihnen unser Rezept für die himmlischen Vanillekipferl aus dem Hörnlepass vorstellen.

Mengenangaben ...

Die Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 210 g kalte Butter
  • 100 g Zucker
  • 100 g feingeriebene weiße Mandeln
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 2 Eidotter
  • (1 Vanilleschote)

Die Zubereitung:

Zunächst richten wir den Mürbteig an. Mehl, Mandeln, Zucker, (das innere einer Vanilleschote) und Vanillezucker auf die Arbeitsplatte geben. Danach die Butter (kalt) klein geschnitten dazugeben. Nun mit den Händen die Butter und das Mehl vermengen (abbröseln). Anschließend eine Mulde in das Mehl und die Zutaten drücken, das Eigelb und eine Prise Salz hineingeben. Jetzt ist Schnelligkeit gefragt, da alle Zutaten mit den Händen verknetet werden müssen, bevor sie zu warm werden. Danach den Teig, mindestens 1 - 2 Stunden oder am besten über Nacht, im Kühlschrank rasten lassen.

Nach dem Kühlen den Teig in mehrere Stücke teilen und zu Strängen rollen. Im Anschluss gleich große Stücke herunterschneiden und in die Kipferlform rollen.

Den Backofen bei 160° Grad Heißluft oder 180° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Sobald das erste Blech voll ist, ca. 10 – 12 Min. im Backofen hell backen und auskühlen lassen.

Zum krönenden Abschluss die Kipferl in Puderzucker drehen oder überstreuen.

Viel Spaß beim Nachbacken und dem anschließen Genießen.

Ihr Gregor Keck

 

Übrigens: Alle auf unserem Blog veröffentlichten Rezepte können Sie einfach ausdrucken. So können Sie das Rezept einfach zuhause archivieren. Hierzu möchte ich Ihnen unser Hörnlepass Rezeptbuch ans Herz legen.

Der robuste und erweiterbare Din A4 Ringordner beinhaltet auf 94 Seiten bereits 30 Rezepte von unserem Blog für Küche und Hausapotheke – sortiert nach Vorspeisen, Suppen, Hauptgerichten, Desserts und Kräuterrezepten – und kann fortlaufend mit den auf dem Blog veröffentlichten Rezepten erweitert werden. Einfach regelmäßig auf dem Blog vorbeischauen, aktuelle Rezepte herunterladen, ausdrucken und abheften. So wächst der Ordner Monat für Monat weiter und mit der Zeit entsteht eine umfangreiche Rezeptsammlung, mit der Sie sich die Hörnlepass-Küche nach Hause holen können.

Hinweis: Wenn keine Shop angeziegt wird, müssen Sie die Cookies akzeptieren. Bitte klicken Sie dazu unten links auf das Icon und im erscheinenden PopUp auf "Alles zulassen".

Buchen Shop
powered by webEdition CMS